Wintersemester 2017/18

Vorlesung Staatsrecht I - Staatsorganisationsrecht

Dozent: Prof. Dr. Gersdorf

Anzahl der Semesterwochenstunden: 4

Zeit und Ort: Mo. 13.00 – 15.00 Uhr, Audimax; Di. 19.00 (s.t. = sine tempore = pünktlich) - 21.00 Uhr, Audimax

Beginn: 09.10.2017

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 1. Semester

Vorkenntnisse: keine

Inhalt: Im Schwerpunkt werden folgende Bereiche des Staatsorganisationsrechts besprochen: Staatsziele und Staatsstrukturprinzipien, insb. Demokratie, Rechtsstaat, Bundesstaat; oberste Staatsorgane (Verfassungsorgane: Bundestag, Bundesrat, Bundesregierung, Bundespräsident, Bundesverfassungsgericht); Staatsfunktionen (Gesetzgebung, Regierung und Verwaltung, Rechtsprechung); Verfassungsprozessrecht (Verfahrensarten: Organstreit, abstrakte und konkrete Normenkontrolle; Bund-Länder-Streit).

Literatur: Gersdorf, Verfassungsprozessrecht und Verfassungsmäßigkeitsprüfung, 4. Auflage, 2014; Degenhart, Staatsrecht I: Staatsorganisationsrecht, 34. Auflage, 2018; Degenhart, Klausurenkurs im Staatsrecht I – Staatsorganisationsrecht, Grundrechte, Verfassungsprozessrecht, 4. Auflage, 2016; Maurer, Staatsrecht I, 6. Auflage 2010.

Sonstige Hinweise: Für die Vorlesung wird der Besitz einer der folgenden Textsammlungen in jeweils neuester Auflage vorausgesetzt: Staats- und Verwaltungsrecht Bundesrepublik Deutschland (Reihe: Textbuch Deutsches Recht) oder Basistexte Öffentliches Recht (Reihe: Beck-Texte im dtv). Zur weiteren Einübung der juristischen Falllösungstechnik wird der Besuch einer begleitenden Arbeitsgemeinschaft dringend empfohlen. Am Ende der Vorlesungszeit wird als Teil der Zwischenprüfung eine Abschlussklausur gestellt und eine Hausarbeit ausgegeben.

Zu den Veranstaltungsmaterialien

Vorlesung Medienrecht I

Dozent: Professor Dr. Gersdorf

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Di., 09.00 - 11.30 Uhr, SR 428

Beginn: 10.10.2016

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 5. Semester

Vorkenntnisse: Staatsrecht I und II

Inhalt: Verfassungsrechtliche und einfachgesetzliche Grundlagen von Presse, Rundfunk, Film und Telemedien mit europarechtlichen Bezügen (das Seminar zum Medienrecht II – Äußerungsrecht wird im Sommersemester 2018 gelesen).

Literatur: Gersdorf, Grundzüge des Rundfunkrechts, 1. Auflage 2003; Fechner, Medienrecht, 17. Auflage 2016; Ricker/Weberling, Handbuch des Presserechts, 6. Auflage 2012; Löffler/Wenzel/Sedelmeier, Presserecht, 6. Auflage 2015

Materialien zur Veranstaltung

Konsultation zur medienrechtlichen Fallbearbeitung

Titel der Veranstaltung: Konsultation zur medienrechtlichen Fallbearbeitung

Art der Veranstaltung: Tutorium

Dozentin: Dr. Stefanie Schult

Anzahl der Semesterwochenstunden: 1

Zeit und Ort:
Mo.   14.10.2019, 16.00 – 21.00 Uhr, Burgstraße 21, Raum 4.06
Mo.   21.10.2019, 16.00 – 21.00 Uhr, Burgstraße 21, Raum 4.06
Mo.   28.10.2019, 16.00 – 21.00 Uhr, Burgstraße 21, Raum 4.06

Teilnehmerkreis: Studierende des Schwerpunktbereichs 7

Vorkenntnisse: Pflichtveranstaltungen des Schwerpunktbereichs

Inhalt: Besprechung von medienrechtlichen Fällen und Lösungsstrategien zur Vorbereitung auf die Prüfungsklausur im Schwerpunktbereich Medienrecht

Literatur: Fechner, Medienrecht, 18. Auflage 2017;  Fechner, Entscheidungen zum Medienrecht, 3. Auflage 2018; Fechner, Fälle und Lösungen zum Medienrecht, 3. Auflage 2012; Fechner/Pelz, Kurzfälle zum Medienrecht, 2018;  Peifer, Übungen im Medienrecht, 3. Auflage 2017; Gröpl, Fälle zum Presse- und Rundfunkrecht, 2014; Dörr, Fälle zum Medienrecht, 2019.

letzte Änderung: 20.08.2019

Kontakt

Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht sowie Medienrecht
Prof. Dr. Hubertus Gersdorf
Burgstraße 21
04109 Leipzig

Postanschrift
Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht sowie Medienrecht
Prof. Dr. Hubertus Gersdorf
Burgstraße 27
04109 Leipzig

Sekretariat: Jana Hrach
Burgstraße 21
4. OG, Raum 4.23
04109 Leipzig

Telefon: 0341 97-35 190
Telefax: 0341 97-35 199
E-Mail

Sprechzeiten
Di. 09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr
Do. 09.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr
Fr. 10.30 - 13.00 Uhr

Abholung von Leistungen und Leistungsnachweisen
Hausarbeiten, Klausuren und Scheine können zu den angegebenen Sprechzeiten im Sekretariat des Lehrstuhls abgeholt werden.