Katalog-Wahlfächer

Europäischer Menschenrechtsschutz - EMRK

Titel der Veranstaltung: Europäischer Menschenrechtsschutz – EMRK

Art der Veranstaltung: Vorlesung 

Dozent: Professor Dr. Jochen Rozek

Anzahl der Semesterwochenstunden: 

Zeit und Ort: Di. 9.00 – 11.00 Uhr (bis auf Weiteres als Online-Veranstaltung via Zoom – Zugangsdaten im zugehörigen Moodlekurs)

Beginn: 13.04.2021

Teilnehmerkreis: Studenten ab dem 4. Semester, Studenten der Schwerpunktbereiche 1, 3, 4, 6 und 7 sowie des Aufbaustudienganges „Recht der europäischen Integration“

Vorkenntnisse: Staatsrecht, Grundzüge des Europarechts

Inhalt: Überblick über rechtliche Mechanismen zum Schutz der Menschenrechte auf internationaler und europäischer Ebene; Entwicklung des Menschenrechtsschutzes; Schutzsystem der EMRK; Rechtsschutz vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR); materiellrechtliche Gewährleistungen der EMRK; Vergleich mit den Grundrechten des GG und den EU-Grundrechten.

Literatur: Grabenwarter/Pabel, Europäische Menschenrechtskonvention, 7. Aufl. 2021. Weitere Literaturhinweise erfolgen in der ersten Veranstaltung.

 Zugang zu Moodle

Materialien zur Vorlesung finden Sie auf der Lehrstuhlhomepage

Medienstrafrecht

Titel der Veranstaltung: Medienstrafrecht

Art der Veranstaltung: Vorlesung

Dozentin: Frau Prof. Dr. Elisa Hoven

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Blockveranstaltung, 10.5., 31.5., 7.6. 15.00 – 17.00 Uhr, Ort bzw. Onlineplattform wird noch bekanntgegeben

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 3. Semester, (SPB 6 und 7) 

Vorkenntnisse: keine

Inhalt: Die Veranstaltung widmet sich verschiedenen Aspekten des Medienstrafrechts. Phänomene wie „Hate Speech“ und „Fake News“ werden ebenso behandelt wie die Rolle der Medien im Strafprozess und ihre Bedeutung für die öffentliche Wahrnehmung von Kriminalität und Justiz.

Zugang zu Moodle

Grundzüge des Datenschutzrechts

Titel der Veranstaltung: Grundzüge des Datenschutzrechts 

Art der Veranstaltung: Vorlesung

Dozent: Prof. Dr. Boris Paal, M.Jur. (Oxford)

Anzahl der Semesterwochenstunden: 1

Zeit und Ort:
Do. 15.04., 22.04., 29.04., 06.05., 27.05., 03.06., 10.06.2021
15.15 - 16.45 Uhr
Onlinevorlesung via Zoom - die Zugangsdaten werden über Moodle bekannt gegeben

Beginn: 15.04.2021

Teilnehmerkreis: Studierende des SPB 7 "Medienrecht"

Inhalt: In einer Informationsgesellschaft hat die Erhebung und Verarbeitung von – insbesondere – personenbezogenen Daten eine zentrale Bedeutung; dies gilt sowohl für den Einzelnen als auch für Wirtschaft und Gesellschaft. Notwendiges Gegenstück der informationstechnischen Vernetzung sind Regeln zum Schutz personenbezogener Daten. Die Vorlesung stellt die verfassungs- und unionsrechtlichen Grundlagen und die systematischen Grundzüge des Datenschutzrechts dar. Ausgehend von der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) wird das notwendige Grundverständnis vermittelt und insbesondere mit dem Bundesdatenschutzgesetz das ergänzende nationale Regelungsumfeld erläutert. Einen Schwerpunkt bildet die systematische Erläuterung der Regelungszusammenhänge im rechtlichen Mehrebenensystem.

Textsammlungen:
Beck-Texte dtv, Datenschutzrecht, 12. Aufl., 2020
Schwartmann/Jaspers (Hrsg.), Internet- und Datenschutzrecht. Vorschriftensammlung, 2018

Literatur:
a. Lehrbücher
Kühling/Klar/Sackmann, Datenschutzrecht, 4. Aufl., 2018
Rüpke/v. Lewinski/Eckhardt, Datenschutzrecht, 2018
Spiecker gen. Döhmann, Datenschutzrecht, 2021 [Erscheinen angekündigt])

b. Kommentare
Kühling/Buchner (Hrsg.), Datenschutz-Grundverordnung / BDSG, 3. Aufl. 2020
Paal/Pauly (Hrsg.), Datenschutz-Grundverordnung / Bundesdatenschutzgesetz, 3. Aufl. 2021

Zugang zu Moodle

letzte Änderung: 08.04.2021