Katalog-Wahlfächer

Europäischer Menschenrechtsschutz - EMRK

Titel der Veranstaltung: Europäischer Menschenrechtsschutz – EMRK

Art der Veranstaltung: Vorlesung

Dozent: Professor Dr. Jochen Rozek

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Di. 09.00 – 11.00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 4.33

Beginn: 02.04.2019

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 4. Semester, Studierende der SPB 1, 3, 4, 6 und 7 sowie des Aufbaustudienganges "Recht der europäischen Integration"

Vorkenntnisse: Staatsrecht, Grundzüge des Europarechts

Inhalt: Überblick über rechtliche Mechanismen zum Schutz der Menschenrechte auf internationaler und europäischer Ebene; Entwicklung des Menschenrechtsschutzes; Schutzsystem der EMRK; Rechtsschutz vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR); materiell-rechtliche Gewährleistungen der EMRK; Vergleich mit den Grundrechten des GG und den EU-Grundrechten.

Literatur: Grabenwarter/Pabel, Europäische Menschenrechtskonvention, 6. Aufl. 2016. Weitere Literaturhinweise erfolgen in der ersten Veranstaltung

Wettbewerbsrecht (Lauterkeitsrecht)

Titel der Veranstaltung: Wettbewerbsrecht (Lauterkeitsrecht)

Dozent: Professor Dr. Justus Meyer

Art der Veranstaltung: Vorlesung

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Ort und Zeit: Mo. 09.00 – 11.00 Uhr, SR 426

Beginn: 01.04.2019

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 3. Semester, insbesondere SPB 7 und 9; Studierende BWL, VWL und WiSo sind herzlich willkommen (SQ-Schein 10 ETCS möglich).

Vorkenntnisse: keine

Inhalt: Die Veranstaltung behandelt das europäische und deutsche Lauterkeitsrecht. Sie liefert einen wirtschaftspolitischen und historischen Überblick, zeigt die unionsrechtlichen und grundrechtlichen Grundlagen auf und analysiert die wichtigsten einschlägigen Richtlinien (s. unten) und die zentrale Kodifikation des UWG. Im Zentrum steht die Diskussion der wichtigsten Fallgruppen anhand von Praxisbeispielen

Literatur: wird in der Veranstaltung besprochen, Arbeitsmaterial: UWG, RL2005/29/EG, RL2006/114/EG.

Medienstrafrecht

Titel der Veranstaltung: Medienstrafrecht

Art der Veranstaltung: Vorlesung (Blockveranstaltung)

Dozentin: Professorin Dr. Elisa Hoven

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort:
Fr. 14.06.2019, 09.00 – 18.00 Uhr, HS 12
Sa.15.06.2019, 09.00 – 18.00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 4.33

Teilnehmerkreis: Studierende ab dem 3. Semester, (SPB 6und 7)

Vorkenntnisse: keine

Inhalt: Die Veranstaltung widmet sich verschiedenen Aspekten des Medienstrafrechts. Phänomene wie "Hate Speech" und "Fake News"werden ebenso behandelt wie die Rolle der Medien im Strafprozess und ihre Bedeutung für die öffentliche Wahrnehmung von Kriminalität und Justiz.

letzte Änderung: 20.08.2019