Seminare

Seminar im Medienrecht

Art der Veranstaltung: Prüfungs- und Zulassungsseminar im SPB „Medienrecht“ (SPB 7)

Dozenten: Professor Dr. Hubertus Gersdorf, Dr. Stefanie Schult, wiss. Mit. Oliver Vettermann

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: Di., 03.07.2018, 11:30 bis 18:00 Uhr, Raum 4.06 (Burgstr. 21); Do., 05.07.2018, 09:00 bis 18:00 Uhr, Raum 4.06 (Burgstr. 21); Fr., 06.07.2018, 09:00 bis 18:00 Uhr, Raum 4.06 (Burgstr. 21)

Teilnehmer: Studierende ab dem 3. Semester

Vorkenntnisse: gute staatsrechtliche Kenntnisse

Inhalt: wird in der Vorbesprechung vorgestellt – Vorbesprechungstermin: 24.04.2018, 17:30 Uhr, Raum 4.33 der Burgstraße 21

Sonstige Hinweise: Verbindliche persönliche Anmeldung am Lehrstuhl von Professor Dr. Hubertus Gersdorf, Juristenfakultät, Burgstraße 21, Raum 4.22 – bitte angeben, ob Zulassungs- oder Prüfungsseminar. Für Studierende, die das Seminar als Prüfungsseminar belegen, besteht die Möglichkeit einer vorzeitigen Themenvergabe. Die Teilnahme an der Vorbesprechung ist notwendige Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar. Aktuelle Informationen zum Seminar können auf der Homepage des Lehrstuhls (https://medienrecht.jura.uni-leipzig.de) abgerufen werden. Für das Prüfungsseminar hat zusätzlich vorab die Anmeldung zur SPB-Prüfung bei Prüfungsamt zu erfolgen.

Verantwortung und Verantwortlichkeit - Ein rechtliches Zurechnungsprinzip vor den Anforderungen der Technisierung, Internationalisierung und Globalisierung

Art der Veranstaltung: Seminar

Dozenten: Prof. Dr. Christoph Enders, Prof. Dr. Michael Kahlo, Prof. Dr. Justus Meyer sowie Prof. Dr. Damjan Korosec und Prof. Dr. Janez Kranjc

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: 

Vorbesprechung: 10.1.2018, 17.30 Uhr, Burgstr. 21, Raum 4.19
Seminar: 17. – 20. April 2018, Burgstr. 21 Raum 4.33

Inhalt: Nationale Rechtsordnungen werden zunehmend durch europäisches Recht beeinflusst. Den Gegenstand des Seminars werden daher neuere Phänomene der Europäisierung des deutschen und slowenischen Rechts auf den Gebieten des Öffentlichen Rechts, des Zivilrechts und des Strafrechts bilden. Diese Phänomene sollen dargestellt und kritisch darauf hin untersucht werden, inwiefern sie als Fortschritte und/ oder Gefahr für die Entwicklung des innerstaatlichen Rechts zu beurteilen sind.

Sonstige Hinweise: Das Seminar wird als deutsch-slowenisches Seminar im Rahmen der Kooperation mit der juristischen Fakultät der Universität Ljubljana (Slowenien) durchgeführt. Dementsprechend ist die Teilnehmerzahl auf zwölf deutsche Studenten beschränkt. Aufgrund der ausgezeichneten Deutschkenntnisse unseren slowenischen Mitveranstalter und Kommilitonen kann das Seminar in deutscher Sprache stattfinden. Die Teilnahme setzt grundsätzlich die Bereitschaft zur Übernahme einer Seminararbeit voraus.

Haftung und Haftungsbeschränkung

Art der Veranstaltung: Seminar

Dozenten: Prof. Dr. Justus Meyer

Anzahl der Semesterwochenstunden: 2

Zeit und Ort: 

Vorbesprechung: 11.04.2018, 18.00 Uhr (s.t.), Burgstr. 21, Raum 4.19
Seminar: 22.- 23. Juni 2018, 09.00 (s.t.) – 18:00 Uhr, Burgstr. 21, Raum 4.33

Teilnehmerkreis: Zulassungskandidaten ab dem 2. Semester, Doktoranden, Prüfungskandidaten für den SPB 1, 3, 7 und 9.

Inhalt: Fragen der Haftung und Haftungsbeschränkung auch aus historischer und rechtsvergleichender Perspektive. Die Themenliste ist auf der LehrstuhlHomepage veröffentlicht und hängt u.a. am Lehrstuhl aus.

Sonstige Hinweise: Die verbindliche Anmeldung und Themenwahl (nach Priorität) erfolgt persönlich im Sekretariat (Montag – Freitag, 12:00 – 15:00 Uhr). Die Themenkonkretisierung für Prüfungskandidaten erfolgt individuell acht Wochen vor dem vereinbarten Abgabetermin. Die schriftlichen Arbeiten sind spätestens am 11. Juni 2018 im Sekretariat des Lehrstuhls abzugeben.

letzte Änderung: 02.07.2018